Cover der CD ... nur Glück gehabt!

2019 entstand die CD ... nur Glück gehabt! mit Maik Hester am Akkordeon.

Fred Ape widmet das Titellied seiner 2019er-CD der Neven Subotic Stiftung.
Der ehemalige BVB-Fußballprofi Neven Subotic, der zurzeit in der französischen Liga kickt, setzt sich seit 2012 im nördlichen Teil Äthiopiens durch Brunnenbau für Gesundheit, Bildung und individuelle Zukunftsperspektiven ein. Das Lied erinnert die Zuhörer zugleich an die Vorzüge, in einem freien, sozialen und rechtsstaatlichen Europa leben zu dürfen.
Mit weiteren Liedern der CD geht Fred Ape auf die Endlichkeit des Lebens ein und wagt einen fiktiven 40-jährigen Rückblick auf das, was 2018 so alles geschehen ist.

Es musizieren
Fred Ape, Gesang, Gitarre
Guntmar Feuerstein, Piano, Synthesizer, Gitarre, Percussion, Banjo, Bass
Klara Brandi, Querflöte
Dr. Maik Hester, Akkordeon

Gesamtspielzeit: ca. 15 Minuten

Aufgenommen, produziert und abgemischt von Guntmar Feuerstein im Kppfhörer Studio Tonstudio von Kopfhörer Studio in Bochum.

© ℗ 2019 Ruhrfolk.